Category Archives: .Politische Hintergründe

Wir danken Berlin für 21 wunderschöne Jahre
DI 05. APRIL 2011

Heute morgen hat die Gruppe Tacheles das Kunsthaus verlassen und die Schlüssel übergeben. Zapata, Kino, Restaurant, Kalerie, Biotop und Freifläche sind damit Geschichte. Wir danken Berlin für 21 wundervolle Jahre. Wir lieben diese Stadt und suchen anderswo einen Neuanfang. Es …   mehr  

14 Comments

Conny Boese | Let there be rock! DI 05. APRIL 2011

Wir hatten kurzzeitig geglaubt, die Möglichkeit sei da, erneut mit der HSH Nordbank zu verhandeln. Dies hat sich heute leider nicht bestätigt. Somit stehen wir leider am gleichen Punkt wie gestern. Das Zapata wird morgen früh schließen, wahrscheinlich unwiderruflich, was …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Wer wird Millionär? Berlin bezahlt. DI 05. APRIL 2011

Nachdem die HSH Nordbank bereits den Tacheles Verein in die Insolvenz geklagt hatte, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch die Gruppe Tacheles für Freifläche, Biotop und die Kunst- und Musik-Locations Forderungen von etlichen hunderttausend Euro hätte …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Tumult im Tacheles MO 04. APRIL 2011

Aktueller Stand: Ein Teil der Tacheles-Freifläche wurde mitsamt einiger Kunstwerke und Gebäude von Baggern plattgemacht. Wortgefechte zwischen unterschiedlichen Künstlergruppen. Schwere Vorwürfe an die Berliner Politik, die wohl bereits ein Senats-Kunsthaus plant. Heulkrämpfe. Rund 30 Pressevertreter vor Ort. Holz birst. Bäume …   mehr  

3 Comments

Vom Tresen zum Besen: 12 Jahre Vorstand Reiter SA 02. APRIL 2011

Der Österreicher Martin Reiter kommt 1995 ins Tacheles, arbeitet als Tresenkraft im Zapata und betreibt einen Robo-Shop auf der Hoffläche, wo er Rechnerschrott zu Installationen verarbeitet. Früher war er Rockmusiker. Noch als enger Freund des späteren Gegners, Künstlers und Zapata-Betreibers …   mehr  

7 Comments

Prof. Mark Naison: Why City of Berlin Should Purchase Tachales and Turn it into a Public Resource FR 01. APRIL 2011

As a scholar, and cultural activist, who has developed a deep affection for the City of Berlin, I would like to urge that the City of Berlin purchase the land on which Tacheles is located at the upcoming auction in …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Tacheles-Künstler zeigen Wolfgang Schäuble an DO 31. MÄRZ 2011

Um die Tacheles-Zwangsversteigerung durch die HSH Nordbank am 4. April im letzten Moment zu verhindern, zeigen Tacheles-Künstler den Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble wegen Veruntreuung an. Der Bund der Steuerzahler hatte den Bundesfinanzminister aufgefordert, die Rückabwicklung des Tacheles-Verkaufs vom Bund an Fundus …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Nach Tacheles-Kaufgebot: HSH Nordbank droht Künstlern mit Räumung und finanziellen Forderungen FR 25. MÄRZ 2011

Die HSH Nordbank reagiert auf das Kaufgebot der Gruppe Tacheles für das Kunsthaus mit weiterer Eskalation auf die für Haus und Hof (rd. 2500 qm) angebotenen 2,84 Mio. €. Im Antwortschreiben der HSH heißt es, die Künstler und Gewerbetreibenden hätten …   mehr  

2 Comments

Tacheles will Tacheles kaufen MO 21. MÄRZ 2011

Das Tacheles will das Tacheles mit adäquater Hoffläche kaufen und hat der HSH Nordbank noch im Vorfeld der Zwangsversteigerung am 4. April ein Kaufgebot unterbreitet.   mehr  

Kommentare deaktiviert

Grüne fordern: Einigt Euch | Kritik am Tacheles immer lauter SA 12. MÄRZ 2011

In getrennten Gesprächen mit der Gruppe Tacheles und Martin Reiter [Tacheles e.V.] verknüpfen die Berliner Grünen eine nachhaltige Unterstützung für das Haus mit einer Lösung der internen Streitigkeiten. Auch das Ausbleiben von Kulturfördermitteln seit 2002 stehe in direktem Zusammenhang mit …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.Galeria Tacheles SO 27. FEBRUAR 2011

Auf 85.000 Quadratmetern Verkaufsfläche (so groß wie 12 Fußballfelder!) bieten unsere 180 Geschäfte Mode, Dienstleistungen, Technik sowie Cafés und Restaurants und vieles andere mehr – täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr und jeden Samstag bis 22.00 Uhr. Spannende Events und …   mehr  

1 Comment

B.Z. strikes back: Tacheles als Shopping Mall -
Seid ihr eigentlich noch ganz bei Trost?
SO 27. FEBRUAR 2011

Harald Huth hat BWL studiert. Jetzt setzt sich die B.Z. für den Geschäftsführer der H.F.S. Hypo, einer Tochter der Bayrischen Hypovereinsbank und einer der größten Fondsdealer Deutschlands, als Tacheles-Käufer ein: “Als kleiner Junge liebte er es, auf Baustellen herumzutoben”. Heute …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Zwangsverwaltung plant Räumung der Metallwerkstatt FR 25. FEBRUAR 2011

Die Metallwerkstatt hat diesen Mittwoch die gerichtliche Mitteilung erhalten, dass der bereits gegen die Metallwerkstatt bestehende (fehlerhafte) Räumungstitel umgeschrieben wurde. Rechtlich ist diese Vorgehensweise der Zwangsverwaltung kaum haltbar, da sich ein Räumungstitel gegen Mieter x nicht ohne ein neues Verfahren …   mehr  

1 Comment

Wasserspiele 2011 | Wirtschaftssenator Wolf verhandelt mit Wasserwerken DO 24. FEBRUAR 2011

Eine Woche Aufschub: So viel ließ Wirtschaftssenator Wolf über seinen Sprecher telefonisch verlauten. Inzwischen verhandelt Wolf mit den Wasserwerken, die ohne Not die Wasserversorgung des Tacheles einstellen wollen. Sonst wird das Wasser kommenden Freitag (4.03.) abgestellt. Eine Bestätigung seitens der …   mehr  

1 Comment

Sensation: Bund der Steuerzahler fordert Finanzminister zur Rückabwicklung des Tacheles-Verkaufs auf MI 23. FEBRUAR 2011

Sensation im Tacheles-Immobilien-Skandal: Der Präsident des Bunds der Steuerzahler, Herr Däke, “hat gestern den Bundesfinanzminister angeschrieben mit der dringenden Bitte, die Bundesoption einer Vertragsrückabwicklung ins Auge zu fassen”, so der Bund der Steuerzahler. Damit erhält die Gruppe Tacheles endlich auch …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Wasserwerke stellen am Freitag die Tacheles-Wasserversorgung ein DI 22. FEBRUAR 2011

In einem heute zugestellten Schreiben der Berliner Wasserwerke wird die Einstellung der Tacheles-Wasserversorgung zum 25.02.2011 angekündigt. Davon betroffen sind in erster Linie die Mitglieder der Gruppe Tacheles, da die im Tacheles e.V. organisierten Künstler sich bereits seit einigen Monaten mit …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Immobilien-Skandal um Fundus-Gruppe | Bund will kein Tacheles
FR 18. FEBRUAR 2011

Mit viel Mühe ist es der Gruppe Tacheles gelungen, den Kaufvertrag des Grundstücks, auf dem Tacheles steht, zu erhalten. Zugleich konnte der sog. “Feststellungsbescheid” der BIMA (Immobilienbehörde des Bundes) endlich auch eingesehen werden. Daraus ergibt sich, dass die BIMA auf …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Bund lässt sich Tacheles-Liquidierung 25 Mio. € kosten DO 17. FEBRUAR 2011

Die Bundesrepublik schießt den Vogel ab: Jetzt bekannt gewordene Dokumente zeigen, dass die öffentliche Verwaltung die Tacheles-Rettung aktiv verhindern will und dazu sogar auf 18 Mio. € Strafe verzichtet, die für den vertragsbrüchigen Investor Fundus fällig sind. Dieser hatte das Gelände 1998 gekauft, aber …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Tacheles Sale: A cut and dry case for the courts of law
MI 16. FEBRUAR 2011

Just in time for the 21st Tacheles anniversary the purchase contract for the property from 1998 has finally been made public by the Tacheles Group, an association of Tacheles artists and craftsmen. Now it is manifest, that the German government …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Forum der NichtArbeit | Interview mit Ludwig Eben MO 14. FEBRUAR 2011

Kommentare deaktiviert

Martin Reiter für den Staat DI 01. FEBRUAR 2011

In seinem Beitrag “Weiterführendes Brauchtum” auf kritikdesign.blogspot.com nennt Tacheles e.V. Chef Martin Reiter drei mögliche Szenarien für die zukünftige Entwicklung des Tacheles und fordert erneut den Kauf des Tacheles durch den Senat. Szenario 1: “Ein Investor kauft die 25 000 …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Deutschland verschenkt sich: Tacheles-Kaufvertrag endlich öffentlich DO 27. JANUAR 2011

Rechtzeitig zum 21. Jahrestag des Kunsthaus Tacheles am 13. Februar 2011 ist der Tacheles-Kaufvertrag von 1998 endlich öffentlich. Jetzt steht fest: Die Bundesrepublik kann und muss ihr damaliges Geschäft mit der Fundus GmbH rückgängig machen, da der Käufer durch jahrelange …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Tacheles Zwangsversteigerung: Steuerzahler verliert 25 Mio. € MI 26. JANUAR 2011

Das Tacheles wird am 4. April zwangsversteigert. Für das Kunsthaus ändert sich unmittelbar nichts. Nach wie vor wird die Tacheles-Räumung von HSH Nordbank und der Zwangsverwaltung betrieben. Die Veröffentlichung des Tacheles-Kaufvertrags von 1998 durch die Gruppe Tacheles könnte die Mitte-Investmentträume …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Freitag mal wieder Räumung im Tacheles
Diesmal: KINO HIGHEND 54 | MORGENS 7:30
DO 04. NOVEMBER 2010

Deutschlands korrupteste Bank, HSH Nord, hat einen Konkurrenzvorteil gegenüber anderen Landesbanken: Sie haben Deutschlands korrupteste Anwälte gefunden, um das Tacheles zu räumen. Die Tacheles-Zwangsverwalter Titz & Tötter wollen nach drei erfolglosen Räumungsversuchen dieses Jahr und der gerade erst gescheiterten Räumungsklage …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.Deutscher Kulturrat: “Tacheles als exemplarischer demokratischer Raum.
Für eine Bürgerstadt Berlin”
DI 02. NOVEMBER 2010

Kaum ein Gebäude in Berlin illustriert sinnfälliger als das Kunsthaus Tacheles wie eine Stadt von unten aussehen und funktionieren könnte. Das Tacheles ist – bei allem notwendigen Streit über Kunst und Kommerzialisierung – mit seiner von den Betreibern selbst über …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.AKTE JAGDFELD. Tacheles-Verkauf nichtig.
DI 02. NOVEMBER 2010

Nachdem durch das Rechtsgutachten der Kanzlei SKW Schwarz auf dem Tisch liegt, dass der Verkauf des Areals, auf dem das Tacheles steht, an die FUNDUS Gruppe spätestens 2008 hätte widerrufen müssen und sich die Hinweise auf kriminelle Mauscheleien verdichten, fordert …   mehr  

2 Comments

.GERICHTSAKTE Tacheles e.V.: Die Geschichte eines selbst verschuldeten Scheiterns
MO 01. NOVEMBER 2010

Rund 200 Seiten umfasst die Gerichtsakte zur Räumungsklage des derzeitigen Tacheles-Zwangsverwalters Schwemer, Titz & Tötter gegen den Tacheles e.V. Die Unterlagen zeigen: Der Versuch des e.V. durch Gründung einer GmbH die Übernahme des Kunsthauses einzuleiten und so seinen zahlreichen Gegnern …   mehr  

Kommentare deaktiviert

Prozess: Tacheles-Biotop vorläufig gerettet!
MI 27. OKTOBER 2010

Beim heutigen Räumungsprozess gegen das Tacheles-Biotop vor dem Amtsgericht Mitte erlebten Tacheles-Zwangsverwalter Titz&Tötter erneut eine peinliche Schlappe. Sie hatten sich beim einzuklagenden Nutzungsentgelt verrechnet – eine falsche Multiplikation ergab 4500 statt 5400€. Bei Streitwerten über 5000€ ist ein anderes Gericht …   mehr  

Kommentare deaktiviert

HSH Nord räumt weiter
DI 26. OKTOBER 2010

Während bei der HSH Nordbank nach einer Skandalserie und Milliardenverlusten die Stühle wackeln, gehen ihre Aktivitäten zur Räumung des Kunsthaus Tacheles in die nächste Runde. Trotz zahlloser Gesprächsangebote der Gruppe Tacheles und der erklärten Bereitschaft, das Gelände zum Marktwert zu …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.New Movement in Tacheles Water Debate
DI 26. OKTOBER 2010

On Monday, the Tacheles democrats had wanted to cut water supply for the Tacheles e.V. to achieve long overdue negotiations on reform and cooperation. Now, e.V. artists are apparently willing to negotiate and participate in financing their own consumption. Hence, …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.scheiß liberal: Tacheles soll schon wieder geräumt werden
DI 26. OKTOBER 2010

Deutschlands korrupteste Bank, HSH Nord, hat einen Konkurrenzvorteil gegenüber anderen Landesbanken: Sie haben Deutschlands korrupteste Anwälte gefunden, um das Tacheles zu räumen. Die Tacheles-Zwangsverwalter Titz & Tötter strengen nach drei erfolglosen Räumungsversuchen dieses Jahr weitere Räumungsklagen gegen Biotop und Freifläche …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.Nichtig ist richtig. Wie das Tacheles gerettet werden kann.
DI 12. OKTOBER 2010

Beim Verkauf des Tacheles-Areals in den Neunzigern sind der öffentlichen Hand schwere Fehler, möglicherweise krimineller Natur, unterlaufen. Jetzt stellt Ludwig Eben jahrelang recherchierte Materialien zum Tacheles-Skandal öffentlich zur Verfügung. Zum Download erhältlich sind der Investitionsvorrangbescheid (IVB) von 1995, der die …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.Voigt-Salus will kein Wasser mehr
MI 29. SEPTEMBER 2010

Nachdem die Gruppe Tacheles durch gerichtliches Vorgehen Mitte des Jahres erreicht hatte, dass das Gericht bei den Wasserwerken intervenierte und die Versorgung rettete, hat nun der Insolvenzverwalter des Tacheles e.V. Joachim Voigt-Salus gegenüber der Gruppe Tacheles erklärt, dass er keine …   mehr  

1 Comment

.Neue Runde im Tacheles Wasserpoker
MI 22. SEPTEMBER 2010

Nachdem eine Klage der Gruppe Tacheles Mitte des Jahres erreicht hat, dass die Wasserversorgung im Kunsthaus Tacheles auf gerichtliche Bitte vorerst fortgesetzt wird, stellt eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Berlin nun klar: Das Kunsthaus Tacheles hat keinen Rechtsanspruch auf Wasser. Dies …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.VG Berlin: Wasserbetriebe müssen Nutzer des Kunsthauses «Tacheles» nicht mit Trinkwasser versorgen DI 21. SEPTEMBER 2010

zu VG Berlin, Urteil vom 17.09.2010 – VG 1 L 174.10. Die Nutzer des Kunsthauses «Tacheles» haben gegenüber den Berliner Wasserbetrieben keinen eigenen Anspruch auf Versorgung mit Trinkwasser. Das Verwaltungsgericht Berlin hat am 17.09.2010 einen Eilantrag abgelehnt, mit dem die …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.Jagdfeld Files. Tacheles sale null and void?
DO 02. SEPTEMBER 2010

August Anno Jagdfeld had big plans for Berlin-Mitte: Residential and commercial areas with shops and restaurants, offices, a luxury hotel with 230 rooms, 32450sqm of living space and the creation of structural conditions for 950 jobs. All of this on …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.NEGOTIATE! DO 02. SEPTEMBER 2010

KLAUS WOWEREIT Berlin’s mayor has repeatedly spoken up against the clearance of Tacheles and has helped with the continuation of water supply. His goal: Kunsthaus Tacheles should be preserved in its current form at least until the execution sales and …   mehr  

Kommentare deaktiviert

.Tacheles Kunsthaus Berlin Support MI 01. SEPTEMBER 2010

Kommentare deaktiviert

.In Berlin FR 27. AUGUST 2010

music von daniel colletti und die electrischen fledermäuse animationsfilm txus parras, exil-art and dj subnoise

Kommentare deaktiviert

Why Tacheles Must Be Preserved: A Statement by Dr Mark Naison
DO 19. AUGUST 2010

Why Tacheles Must Be Preserved: A Statement by Dr Mark Naison, Professor of African American Studies and History, Fordham University, New York City. It is both ironic and reprehensible that in the middle of a global economic crisis, where banks …   mehr  

Kommentare deaktiviert